Was erwartet uns nach dem EuGH Urteil?

Das Urteil des EuGH zu Legal Highs hat für Aufregung gesorgt

Was da passiert ist haben viele noch gar nicht richtig begreifen können. Mit dem Urteil des EuGH sind Legal Highs absolut legal weil die Anwendung des Arzneimittelgesetzes rechtswidrig ist.

Dazu musste ich mir natürlich gleich einige Kommentare aus dem Internet saugen.

raeuchermischung-einkaufEin Staatsanwalt der für seine ablehnende Haltung gegenüber Legal Highs aber auch Cannabis bekannt ist, schrieb auf seinem Blog einen ironischen Artikel mit der Überschrift:

Super, jetzt können wir Spice & Co. verkaufen

Hier ist der Link zum Artikel: http://blog.beck.de/2014/07/12/super-jetzt-k-nnen-wir-spice-co-verkaufen

 

Eine Anwaltskanzlei die auf Arzneimittel spezialisiert ist veröffentlichte folgende Überschrift:

EuGH: „Legal Highs“ tragen ihren Namen zu Recht!

Hier der Link zum ganzen Beitrag: http://www.juravendis.de/eugh-legal-highs-tragen-ihren-namen-zu-recht-6040/

 

Die Zeit titelte:

Verbot von Cannabis-Ersatz teilweise rechtswidrig

Der ganze Artikel kann hier nachgelesen werden: http://www.zeit.de/wissen/2014-07/legal-high-eugh-arznei-urteil

Eine Grafik zu Drogenkonsum in Deutschland ist hier zu finden: http://www.zeit.de/wissen/2014-04/drogenkonsum-deutschland-uebersicht

VG HighFly

High Fly Szeneblogger

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.