Alkohol und Energydrink wie Koks?

High werden mit Legal Highs

Die wohl bekannteste legale Droge ist Alkohol und daher könnte man Legal High dazu sagen. Aber die Massenmedien haben sich dazu entschieden Neue psychoaktive Stoffe als Legal Highs zu bezeichnen.

Aber in diesem Post soll es ausnahmsweise mal um Alkohol gehen. Forscher haben nämlich festgestellt das Alk in Verbindung mit hoch koffeinhaltigen Getränken ähnlich wie Kokain im Gehirn wirkt.

Nun habe ich selber noch kein Kokain probiert um beurteilen zu können ob sich das dann auch ähnlich anfühlt, aber ich kann es mir nur schwer vorstellen. Wodka-Energy habe ich natürlich schon öfter getrunken, aber für mich war das am Ende einfach immer eine Mischung aus betrunken und aufgeputscht.

Noch erstaunlicher ist das Energydrinks ohne Alkohol bereits zu zahlreichen Todesfällen geführt haben. Wie viele Menschen müssen da erst gestorben sein durch Mixgetränke!?

Naja, die Medien interessiert es nur am Rande. Da wartet man lieber bis mal wieder jemand einen Räucherkopf zu viel erwischt hat und im Krankenhaus landet, damit man wieder was von “giftigen Legal highs“ schreiben kann, ungeachtet der Tatsache ob der Stoff nun toxisch war oder nicht.

Hier ein Bericht zum Thema: http://www.focus.de/gesundheit/videos/gefaehrlicher-party-drink-vorsicht-dieser-longdrink-ist-fast-so-gefaehrlich-wie-kokain_id_6139328.html

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.